Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
    Nachricht vom 14.08.20 | LEIPZIGER MARKT MUSIK

    LEIPZIGER MARKT MUSIK begeistert Besucher und Künstler

    Festivalflair auf dem historischen Marktplatz – auch am kommenden Wochenende

    Es ist ein Aufatmen nach langer Pause: Seit einer Woche herrscht Festivalstimmung mitten in der City. Jeden Abend lädt die diesjährige LEIPZIGER MARKT MUSIK dazu ein, Kultur live sowie als Mitschnitt zu erleben und sich dabei kulinarisch verwöhnen zu lassen. Rund 150 Künstler – vor allem aus Leipzig –, 50 Mitarbeiter aus vier gastronomischen Einrichtungen sowie ein Team aus Technikern und Organisatoren sorgen dafür, dass die Leipziger und ihre Gäste auch 2020 das beliebte kulturelle Highlight erleben können. Ein Angebot, das große Resonanz findet: Seit dem ersten Veranstaltungstag am 7. August sind die 950 Plätze, die täglich zur Verfügung stehen, gut gebucht.

    Auch das kommende Wochenende wartet wieder mit musikalischen Hochgenüssen auf. Mit Myra Maud trifft das Publikum am Samstagabend eine weitere Ausnahmekünstlerin. Außerdem können sich die Gäste auf das Ensemble Klänge der Hoffnung, Solisten der Philharmonie Leipzig, Lebedik und das Palace Actors Orchestra freuen. Wer noch einen Sitzplatz ergattern möchte, sollte sich beeilen und schnell reservieren über www.LeipzigerMarktMusik.de/Gastronomie. Kurzentschlossene finden nur Einlass, wenn Plätze frei bleiben oder werden.

    Der Eintritt zur LEIPZIGER MARKT MUSIK ist wie immer frei. Ermöglicht wird der zehntägige Musiksommer durch das Engagement der Stadt Leipzig, der Sponsoren DHL, Leipziger Gruppe, Ur-Krostitzer, Volvo, Konsum Leipzig und Leipziger Messe sowie zahlreicher weiterer Partner. Die künstlerische Leitung des Programms liegt in der Verantwortung des Krystallpalast Varietés Leipzig. Kulinarisch wird die Veranstaltung durch die Gastronomen fairgourmet, Ratskeller, Thüringer Hof und Augustus Catering betreut.

    Endlich wieder was los in Leipzig!

    Für viele Künstler war es der erste Auftritt vor großem Publikum seit Monaten, und die Freude darüber war ihnen deutlich anzumerken. „Ich kann euch sagen, wir sind aufgeregt“, begrüßte zum Beispiel die Band Nightfever ihr Publikum. „Wir haben Tage, Wochen und Monate gewartet, um endlich wieder auf der Bühne zu stehen!“ Ähnlich dankbar und euphorisch äußerten sich viele weitere Künstler. Auch das Publikum feiert ausgelassen – trotz Abstandsregeln – die LEIPZIGER MARKT MUSIK.

    Die FAIRNET, ein Tochterunternehmen der Leipziger Messe und Veranstalter der LEIPZIGER MARKT MUSIK, zieht kurz vor dem Wochenende bereits eine positive Bilanz. „Die enge Kooperation mit der Stadt Leipzig hat sich einmal mehr ausgezahlt“, sagt Prokurist Dirk Deumeland. „Wir sind erleichtert und danken unseren Partnern und den Gästen dafür, dass sie die strengen Regeln des Hygienekonzeptes mit Gelassenheit ertragen haben. Gemeinsam konnten wir trotz allem die wunderbare Atmosphäre der LEIPZIGER MARKT MUSIK erhalten – und freuen uns schon auf das nächste Mal!“ Die Planung und die Umsetzung der Veranstaltung vor Ort hätten nahezu 1:1 übereingestimmt, sowohl hinsichtlich des Programms, der Infrastruktur als auch der Umsetzung der coronabedingten Auflagen. „Für uns ging es auch darum, Veranstaltungsmöglichkeiten auszuloten und damit einen Leuchtturm zu setzen“, so Dirk Deumeland. „Unser Konzept hat sich als tragfähig erwiesen und ist somit sicher eine gute Grundlage für künftige Events.“

    Die LEIPZIGER MARKT MUSIK ist am Samstag und Sonntag (15./16. August) noch einmal von 16.00 Uhr (Einlass) bis 23.00 Uhr (Ende des Liveprogramms: 22.00 Uhr) geöffnet. Das vollständige Programm ist unter www.leipziger-markt-musik.de/programm/ zu finden. Impressionen vom bisherigen Verlauf gibt’s auf der Facebookseite www.facebook.com/LeipzigerMarktMusik.

    Über die Leipziger Messe

    Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum sechsten Mal in Folge – 2019 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 270 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit über 15.500 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.


    Downloads


    Links

    Kontakt


    Ansprechpartnerin Presse / PR

    domimage

    Frauke Kibscholl
    Telefon: +49 341 678-6546
    f.kibscholl@leipziger-messe.de

    Impressum| Datenschutz| FAIRNET GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten