Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Eröffnung der LEIPZIGER MARKT MUSIK am 2. August

    29.07.19 | 10:51 Uhr | FAIRNET

    In wenigen Tagen, am Freitag, 2. August, beginnt um 15 Uhr die LEIPZIGER MARKT MUSIK 2019. Den Auftakt macht das Leipziger Ballett gemeinsam mit dem Leipziger Gewandhausorchester. Auf zwei großen LED-Wänden wird ein Videomitschnitt der Erfolgsinszenierung "CHAPLIN" von Ballettdirektor Mario Schröder gezeigt.

    Mit dem Live-Auftritt der Bigband der Musikschule "Johann Sebastian Bach" um 17 Uhr geht es schwungvoll weiter und macht Lust auf die zehn musikalischen Tage im Herzen der Stadt. Auf dem Programm, zusammengestellt vom KRYSTALLPALAST VARIETÉ Leipzig, stehen Bands, Ensembles und Orchester unterschiedlicher Stile, Artisten, Musikfilme und Konzertmitschnitte sowie bekannte Spoken-Word- und Kabarettkünstler.

    Am Abend des ersten Tages steht ab 20 Uhr die Gruppe "MerQury" auf der Bühne vor dem Alten Rathaus und bringt die bekanntesten Hits von Queen zur LEIPZIGER MARKT MUSIK. "We are the champions", "Radio Gaga", "Bohemian Rhapsody" und viele andere Ohrwürmer in Kombination mit extravagantem Entertainment versprechen eine großartige Show.

    Bis zum 11. August erleben die Besucherinnen und Besucher täglich jeweils ab 17 Uhr und 20 Uhr Livemusik und Showprogramme. Bereits um 15 Uhr werden Musikfilme sowie Videomitschnitte von Konzerten und verschiedenen musikalischen Aufführungen gezeigt. Immer ab 19.25 Uhr stehen dann bekannte Poetry- und Kabarett-Künstler auf der Bühne. Moderiert wird das Programm von Tim Thoelke.

    Das ausführliche Programm gibt es auf der Homepage der LEIPZIGER MARKT MUSIK. Einen Überblick zum aktuellen Tagesprogramm bietet zudem die Facebookseite der Veranstaltung. Abonnenten der Leipziger Volkszeitung haben das gedruckte Programm bereits am 26. Juli direkt nach Hause geliefert bekommen. Es ist auch während des Festivals auf dem Markt erhältlich.

    Am Dienstagabend beginnen auf dem Markt die Aufbauarbeiten. Dann werden die Bühne und die gesamte technische Infrastruktur eingerichtet. Der Wochenmarkt findet deshalb am 2., 6. und 9. August auf dem Augustusplatz statt.

    Gastronomie - rechtzeitig Plätze reservieren

    Schon ab 11 Uhr vormittags sind täglich die Freisitze der Gastronomen auf dem Markt geöffnet. Bis in die späten Abendstunden begrüßen Augustus Catering, fairgourmet, das Marriott Hotel, der Ratskeller der Stadt Leipzig, der Thüringer Hof sowie die azubi akademie leipzig ihre Gäste. Plätze können über die Website www.leipziger-markt-musik.de/gastronomie reserviert werden.

    LEIPZIGER MARKT MUSIK im Internet

    Auf der Website finden die Besucher auch alle Informationen zur Anreise, zum Programm und zu den Highlights der LEIPZIGER MARKT MUSIK. Die Facebookseite gibt aktuelle Einblicke in das Programm und tägliche Impressionen. Alle Fans und Besucher der LEIPZIGER MARKT MUSIK sind eingeladen, ihre Eindrücke und Schnappschüsse mit dem Hashtag #leipzigermarktmusik zu teilen.

    Über die LEIPZIGER MARKT MUSIK

    Veranstalter der LEIPZIGER MARKT MUSIK ist die FAIRNET, ein Unternehmen der Leipziger Messe Unternehmensgruppe, in Kooperation mit dem KRYSTALLPALAST VARIETÉ LEIPZIG, der Stadt Leipzig und fünf Leipziger Gastronomen sowie der azubi akademie leipzig, die das Festival gastronomisch begleiten. Hauptsponsoren sind das DHL Drehkreuz Leipzig, die Leipziger Gruppe, die Krostitzer Brauerei sowie als weitere Partner der KONSUM Leipzig, das Volvo Autohaus Meurer und der Leipzig-Halle Airport.

    Leipziger Mark Musik

    Impressum| Datenschutz| FAIRNET GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten